Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Login

Im Anmeldebildschirm melden Sie sich mit ihren Daten (Schule, E-Mail Adresse und Passwort) an. 

Startbildschirm

Nach dem Anmelden befinden Sie sich im folgenden Startbildschirm:



In der linken Seitenleiste sehen Sie ganz oben ihr privates Elternkonto, gefolgt von der Kontenübersicht ihrer Kinder und den Einstellungen (Standorte, Kinder). 

Zudem können Sie die Schaltflächen Geräteinformationen, Einschränkungen, Rezepte, Apps und Standortgeschichte auswählen.

Standorte:

Hier können Sie Ihre Standortübersicht sehen.

Zudem können Sie neue Standorte hinzufügen, um informiert zu werden wann sich Ihr Kind an diesem Standort befindet.


Kinder:

Hier können Sie alle Konten Ihrer Kinder sehen. 

Außerdem können Sie den Namen und das Bild von jedem Konto ändern, indem Sie auf dieses klicken:


Geräteinformationen:

Hier können Sie folgende Informationen über das Gerät ihres Kindes entnehmen:

  • Gerätename
  • Akkustand
  • Speicherbelegung
  • iOS Version
  • Gerätemodell
  • Seriennummer
  • letzter Standort ihres Kindes

Einschränkungen:

Wenn die Verwaltung der Geräte unter die Hoheit der Eltern fällt (meist ab 17 Uhr, davor Schulen), haben Sie hier die Möglichkeit Apps einzuschränken, sodass Sie auf dem Gerät Ihres Kindes nicht mehr zu sehen sind.

Die Apps sind also solange verschwunden, bis sie von den Eltern wieder freigegeben werden.

Ist eine App ausgewählt (Camera), ist sie ganz normal auf dem Gerät zu finden. 

Ist eine App nicht ausgewählt (Safari), ist sie auf dem Gerät nicht zu finden, bis sie wieder ausgewählt wird.


App Lock

Mit App Lock können Sie die Apps wählen, auf die das Kind zugreifen kann. Alle anderen Apps werden gesperrt.


In diesem Fall hat das Kind zwei Stunden lang nur Zugriff auf Pages und Safari.


Rezepte/Konfigurationen:

Hier können Sie eigene Konfigurationen zusammenstellen, indem Sie die Schaltfläche "Add" wählen:

Anleitung:

Schritt 1: Wählen Sie als erstes aus, ob die Konfiguration nur an einem bestimmten Standort oder bei Bewegung aktiv sein soll.


Schritt 2: Hier wählen Sie, wo die Konfiguration aktiv sein soll. Wenn Sie im Schritt 1 Standort gewählt haben, wählen Sie hier den bestimmten Standort oder überall aus. 

Sollten Sie in Schritt 1 Bewegung gewählt haben, entscheiden Sie hier, ob die Konfiguration beim Laufen oder Fahrrad fahren im Straßenverkehr aktiv sein soll.

Schritt 3: Hier können Sie entscheiden, was eingeschränkt werden soll.

Entweder wählen Sie hier eine definierte (soziale Medien, Kommunikation, Spiele, Unterhaltung) oder eine undefinierte (Custom) Einschränkung aus.

Schritt 4: Wählen Sie in Schritt 4, wann die Konfiguration aktiv sein soll.

Schritt 5: Im letzten Schritt können Sie Ihre Konfiguration benennen und noch einmal sehen, was sie beinhaltet.


Hinweis: Nach der Erstellung einer Konfiguration rufen Sie diese auf, um genauere Einschränkungen auszuwählen.

Gehen Sie dafür auf den Punkt Restrictions:


Anwendungsbeispiel

Das Kind steht morgens auf und begibt sich um 7 Uhr auf den Weg zur Schule. Während des Schulweges werden alle Apps eingeschränkt, damit sich das Kind auf den Straßenverkehr konzentrieren kann (Konfiguration beim Laufen aktiv). Ab 07:30 Uhr beginnt der Unterricht und die Lehrer verwalten bis Unterrichtsschluss das Gerät ihres Kindes. Ab 13:00 Uhr ist das Kind wieder Zuhause. Von 13:00 - 16:00 Uhr werden alle Apps (bis auf die Schul - Apps) eingeschränkt, damit das Kind in Ruhe Hausaufgaben machen kann. Somit kann es währenddessen keine anderen Apps, die ablenken könnten, nutzen. Ab 16:00 Uhr ist keine Einschränkung mehr aktiv, sodass das Kind alle Freiheiten hat. Ab 20:00 Uhr werden soziale Netzwerke eingeschränkt, wodurch das Kind zur Ruhe kommen kann.

Apps:

Unter diesem Punkt werden Ihnen alle Apps angezeigt, die sich auf dem Gerät ihres Kindes befinden. 


Letzte Standorte: 

Dieser Übersicht können Sie entnehmen, wann ihr Kind sich zum letzten Mal an einem ihrer Standorte aufgehalten hat.