Page tree

Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.

...

  • Unbeaufsichtigtes Rollout geht
  • Installation und Deinsatlltion von Apps ohne Appstore möglich
  • Keine Apple-IDs zur Konfiguration nötig
  • Garantieproblem: Die Geräte haben in Deutschland nur 1 Jahr Ganrantie → Kann aber kostenpflichtig verlängert werden
  • Sehr einfache Update und App-Verwaltung
  • Daten von mehreren Nutzern auf einem iPad (rechtssicher und datenschutzkonform) speicherbar

Fazit

Zahlreiche und ausführliche Testreihen innerhalb von zwei Jahren haben bestätigt, was theoretisch bereits beim Lesen des tabellarischen Herstellervergleichs offensichtlich erscheint. Android Geräte eigenen sich vorzüglich für den Einsatz im Consumerbereich. Für den Einsatz im schulischen Bereich sind die Geräte doch nur bedingt geeignet. Das Fehlen von essentiellen Funktionen im Bereich des automatisiserten Update- und App-Managements führen zu einer absoluten Unwirtschaftlichkeit im schulischen Einsatz.

iPads hingegen haben sich bereits vor dem eigentlichen EInsatz im Unterricht im Bereich dees Rollouts und Updates bewährt. Die oben genannten Schwächen konnten bei iOS geräten nicht festegestellt werden. Im Gegenteil - die Ipads wiesen eine intuitive Handhabung und Bedienung auf. Insbesondere die Tatsache, dass neben den